Samsung SCX-4623

arch linux

Der Samsung SCX-4623(f) ist ein Laserdrucker-Scanner Multifunktionsgerät. Die Treiberinstallation erfolgt mit dem Samsung Unified Treiber und wird mittels git clone installiert.

  git clone https://aur.archlinux.org/samsung-unified-driver.git
  cd samsung-unified-driver<br>
  makepkg -si<br>
  cd ..<br>

Nach der Installation des Druckertreibers wird die Druckerverwaltung (CUPS Webinterface) aus dem (Whisker-)Menü gestartet, wobei der Standard-Browser (hier: Chromium) mit "localhost:631" startet . Unter "Verwaltung" auf "Drucker hinzufügen" klicken (localhost:631/admin) und der Browser Schlüsselbund (Nutzername und Paßwort) werden abgefragt. Samsung SCX-4623 wählen, "Drucker im Netzwerk freigeben" aktivieren und anschließend auf "Drucker hinzufügen" klicken. Standardeinstellungen: A4, 600dpi. Unter "Drucker" --> "Verwaltung" --> "Als Standarddrucker festlegen". Unter Chromium (CRTL+P) im Printmenü --> ... mehr --> "Samsung_SCX-4623_Series" auswählen.

Sollte keine Druckerverwaltung vorhanden sein, wird diese eingerichtet mit:

  sudo pacman -S cups

Um mit den Scanner arbeiten zu können, installiere ich das einfache Standard-Scanprogramm "Simple-Scan" (Dokument-Scanner):

  sudo pacman -S simple-scan

Falls Simple-Scan beim Aufruf trotz der vorherigen Treiberinstallation keinen Scanner findet, muß der Unified Treiber von der HP-Support-Seite heruntergeladen werden:

HP-Supportseite - Samsung Treiber für SCX-4623

Oder auch direkt von meiner Seite:

Samsung SCX-4623 Driver v.1.00.39_01.17

Anschließend wird die tar.gz Datei entpackt und muß womöglich noch ausführbar gemacht werden:

  sudo chmod +x install-scanner.sh

Nun wird die Bash-Script Datei "install-scanner.sh" im Terminal aufgerufen, um die Installation zu starten:

  sudo bash install-scanner.sh

Die Abfrage nach der Zustimmung der "Samsung Electronics End-User License bestätigen" und die Firewall-Abfrage ggf. überspringen. Nach der Ausführung des Scripts sollte Simple-Scan den Samsung Scanner finden können.