Wine

Mit Wine gibt es eine weitere Möglichkeit, eine Reihe von Windowsprogrammen als auch von Windowsspielen unter Linux auszuführen. Wine ist aber kein Emulator, sondern eine Windows kompatible Laufzeitumgebung, die in Linux eine Kompatibilitätsschicht zwischen Betriebssystem und Windows-relevantem Code erzeugt. Das Wine-Paket wird meist in den eigenen Paketquellen der Ubuntu-Distributionen angeboten und sollte darüber auch installiert werden. Möchte man Wine jedoch in der aktuellsten Version verwenden, so schaut man am besten auf die Wine Projektseite über den unten angegebenen Link.

Wine Installation

Zur Wine Installation gehört die Aktivierung der multilib-Repo in der "/etc/pacman.conf", die sich editieren läßt durch Aufruf von:

  sudo nano /etc/pacman.conf

Die # Zeichen in folgenden Zeilen werden gelöscht:

  [multilib]
  Include = /etc/pacman.d/mirrorlist

Zur Wine Installation können bzw. sollten weitere Pakete dazugenommen werden:

  sudo pacman -S wine-staging

  sudo pacman -S wine-mono

  sudo pacman -S wine-tricks

  sudo pacman -S wine-gecko

  sudo pacman -S lib32-nvidia-libgl lib32-nvidia-utils

  sudo pacman -Sy

  sudo pacman -S giflib lib32-giflib libpng lib32-libpng libldap lib32-libldap gnutls lib32-gnutls mpg123 lib32-mpg123 openal lib32-openal v4l-utils lib32-v4l-utils libpulse lib32-libpulse alsa-plugins lib32-alsa-plugins alsa-lib lib32-alsa-lib libjpeg-turbo lib32-libjpeg-turbo libxcomposite lib32-libxcomposite libxinerama lib32-libxinerama ncurses lib32-ncurses opencl-icd-loader lib32-opencl-icd-loader libxslt lib32-libxslt libva lib32-libva gtk3 lib32-gtk3 gst-plugins-base-libs lib32-gst-plugins-base-libs vulkan-icd-loader lib32-vulkan-icd-loader cups samba dosbox

Installation mit allen Abhängigkeiten:

  sudo pacman -S wine-staging --asdeps

und evtl. noch:
dvxk-winelib
protontricks

Danach mit der rechten Maustaste auf die gewünschte EXE und "Mit Wine-Windows-Programmstarter öffnen" klicken. Ist diese Auswahl noch nicht vorhanden sein, klickt man auf "mit anderer Anwendung öffnen ...", den Wine Programmstarter anwählen und den Haken setzen auf "Standardmäßig für Dateien dieses Typs benutzen" und dann auf "öffnen" klicken.

Projektseite: https://www.winehq.org/
Projektseite: https://www.playonlinux.com/de/

Ubuntu